Die Keyman-Versicherung als Sonderform der Dread Disease Versicherung

 

Die Keyman-Versicherung bezeichnet eine spezielle Form der Dread-Disease-Versicherung und ist für Führungskräfte, Manager und Angestellte in wichtigen Leitungsfunktionen, aber auch Selbstständige gedacht.

 

Dem Versicherten bietet Sie die Absicherung der eigenen Arbeitskraft und dem Unternehmen eine Absicherung gegen den Ausfall einer Führungskraft. Besonders bei Schlüsselpersonen ist der Wegfall ihrer Arbeitskraft für sich und das Unternehmen meist mit hohen Kosten verbunden. Einem selbst fehlt das Einkommen und dem Unternehmen die Arbeitskraft, die besonders in Führungspositionen nur schwer umgehend neu besetzt werden.

 

Eine Dread-Disease-Versicherung stellt eine Möglichkeit dar, sich selbst, das eigene Unternehmen oder die Firma, in der man angestellt ist, vor diesen Kosten zu schützen.

 

Da die klassische Dread-Disease-Versicherung jedoch nur ganz bestimmte Krankheiten durch die Zahlung einer festgelegten Summe versichert, bieten einige Versicherungsunternehmen kombinierte Produkte an.